UA-93158005-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TSA im TSV Barsinghausen

Landesmeisterschaften  22.02.2020 - I B, II B, II A + II S mit Ergebnissen

Offene Tanzsportturniere 

23.02.2020 - SEN III, II + I D      mit Ergebnissen

NTV-Breitensport-2020

23.02.2020 - 13.00 - 16.00 Uhr mit Ergebnissen

-------------------------------

Aktuell

AKTUELL

Update zum Thema Corona und unserem Tanzsport (von Gerd König / Stand 29.11.2020):

Aufgrund der neuesten Verordnungslage im Bund und auch in Niedersachsen (Nds. Verordnung vom 30.10.2020 in der aktuellen Fassung vom 27.11.2020) muss unser allgemeiner Trainigsbetrieb nunmehr bis mindestens 01.01.2021 eingestellt bleiben. Danach schließen sich bis 08.01.2021. die Ferien an.

Was dann im kommenden Jahr auf uns zukommt, bleibt abzuwarten. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Zumindest das Freie Training ist unter den bekannten Bedingungen weiterhin möglich.

Ansonsten finde ich es herausragend, dass ihr trotz der widrigen Umstände in diesem Jahr unserer Tanzsparte treu geblieben seid. Das ist nicht überall so.

Als Ausgleich für die bisherigen Ausfälle im kommenden Jahr sind zusätzliche Trainingstermine (z. B. in den Ferien) und auch Workshops speziell für die Sparte geplant, sofern die Trainer das einrichten können und sobald die Epidemie-Lage es zulässt.

Bleibt alle gesund und munter. Ich wünsche euch eine gute Adventszeit.

Liebe Grüße

Gerd

Neues CORONA-Update unseres Spartenleiters Gerd König (Stand 04.11.2020):

Liebe Tänzerinnen und Tänzer der TSA, liebe Trainer,

Niedersachsen hat aufgrund der neuesten Corona-Verordnung inzwischen auch die "Antworten auf häufig gestellte Fragen rund ums Sporttreiben" überarbeitet.

Zu Punkt 4. Freies Tanztraining (Ergänzung zum Stand 31.10.2020):

Danach bleibt Freies Training ohne Trainer durch Einzelpaare möglich (auch durch mehrere, maximal drei Einzelpaare gleichzeitig; der vorgeschriebene Mindestabstand zwischen den Paaren ist stets zu wahren).

Die grundsätzlichen Regeln zum Freien Training hatten wir bereits im Frühjahr mitgeteilt:

- Nach vorheriger Absprache mit dem Sportwart
- ist in nicht belegten Hallenzeiten freies Training durch Einzelpaare möglich (max. drei Paare gleichzeitig),
- ein zeitlicher Abstand von mindestens 10 Minuten zu evtl. anderen Nutzern muss eingehalten werden,
- die tatsächliche Trainings- und Lüftungszeit ist in der vorbereiten Liste einzutragen,
- auf dem Weg vom Parkplatz über den Eingang Umkleidebereich zur Gymnastikhalle und beim Verlassen der Halle durch die Notausgangstür ist ein Mund- und Nasenschutz unbedingt zu nutzen, der bei der Sportausübung abgelegt werden darf,
- die allen TSA-Mitgliedern übermittelten TSV-Richtlinien zum Training -Tanzen- sind ergänzend zu beachten.

Liebe Grüße

Gerd

Neueste Informationen von Gerd König zum Thema CORONA (Stand 31.10.2020)

Liebe Tänzerinnen und Tänzer der TSA, liebe Trainer,

die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Epidemie sind vermutlich allseits bekannt. Aufgrund der jüngsten Beschlüsse in Berlin haben die Bundesländer und so auch Niedersachsen zwischenzeitlich entsprechende Verordnungen erlassen.

Daraus ergeben sich für uns zunächst folgende Konsequenzen:

 

1. Trainingsbetrieb allgemein:

Den Trainingsbetrieb müssen wir ab 2.11.2020 bis mindestens 30.11.2020 wegen der Epidemie erneut einstellen.

Das gilt für alle Trainingsgruppen. Ob ein Neustart bereits ab Anfang Dezember erfolgen kann, bleibt abzuwarten. 

2. Tanztreff 29.11.20

Der Treff wird hiermit abgesagt.

3. Weitere Sport-Veranstaltungen

Der für November geplante Discofox-Workshop wurde bereits abgesagt.

Der Sportförderlehrgang Standard des NTV am 15.11.20 wird vom NTV vermutlich in Kürze abgesagt.

Das Turniertanz-Training 28.11.20 wird gesondert abgesagt.

4. Freies Tanztraining

Nach der aktuellen Verordnung "bleibt die sportliche Betätigung im Rahmen des Individualsports allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands zulässig". Danach bleibt Freies Training durch Einzelpaare (nicht mit anderen Paaren gemeinsam!, ohne Trainer!) möglich.

Die Regeln dazu haben wir bereits im Frühjahr mitgeteilt:

- Nach vorheriger Absprache mit dem Sportwart
- ist in nicht belegten Hallenzeiten freies Training durch Einzelpaare möglich,
- ein zeitlicher Abstand von mindestens 10 Minuten zu evtl. anderen Nutzern muss eingehalten  werden,
- die tatsächliche Trainings- und Lüftungszeit ist in der vorbereiten Liste einzutragen,
- auf dem Weg vom Parkplatz über den Eingang Umkleidebereich zur Gymnastikhalle ist ein Mund- und Nasenschutz unbedingt zu nutzen,
- die allen übermittelten TSV-Richtlinien zum Training - Tanzen- sind ergänzend zu beachten.

Leider habe ich heute keine besseren Nachrichten für euch, über die weitere Entwicklung halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Bleibt alle gesund und munter. 

Liebe Grüße

Gerd

Unser Spartenleiter hat leider keine guten Nachrichten 

(Unser guter Wille war da; leider hat Corona nicht mitgespielt)

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Discofox,

ihr habt es alle im Radio/Fernsehen/Zeitung/irgendwo Online verfolgt und gelesen:

Die Corona-Pandemie hat uns wieder einmal einen Strich durch unsere Planungen beschert. 

Nach den aktuellen Beschlüssen in Berlin und den darauf beruhenden Verordnungen der Länder kann der DF-Workshop leider, leider nicht durchgeführt werden, denn ab kommenden Montag  2.11.20 bis Ende November ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb nicht mehr erlaubt.

Der Workshop muss deshalb insgesamt ausfallen. 

Sobald wieder möglich werden wir den Workshop natürlich nachholen. Wir werden euch dann rechtzeitig informieren. Ihr seid dann auch für eine Teilnahme vorrangig vorgemerkt.

Kommt gut durch die schwierige Zeit. Ihr hört wieder von mir.

Liebe Grüße

Gerhard König

Gerd König wirbt für den kommenden Discofox-Workshop (01.11.2020, 08.11.2020 und 15.11.2020):

Neben den Discofox-Treffs, die wir in den letzten Wochen regelmäßig durchgeführt haben, wollen wir nun auch wieder einen DF-Workshop veranstalten, sofern nicht noch entgegenstehende Vorschriften kommen sollten, die das unmöglich machen. Ich bin aber sehr zuversichtlich!

Die Zahl der teilnehmenden Paare müssen wir leider derzeit auf 10 begrenzen, deshalb wäre es wichtig, dass ihr euch zügig anmeldet. Die Plätze werden wir in der Reihenfolge des Eingangs vergeben.

Außerdem gibt es noch einige Corona bedingte Regeln, die zu beachten sind. Wir haben auch das Konzept etwas verändert.

Die Einzelheiten:

Konzept: Start des Workshops jeweils 17:00 Uhr, Dauer insgesamt 1,5 Stunden, und zwar

30 Min. Einsteiger-Figur, 30 Min. Tanzen/Anwendung, 30 Min Fortgeschrittenen-Figur.

Info!:Es kann, aber muss nicht die ganz Zeit teilgenommen werden. Allerdings sollte man zumindest zum 2. Teil zugegen sein, d.h. ab 17:30 Uhr.

 

Termine: Sonntage 01.11., 08.11. und 15.11.2020

 

Kosten: Wie bisher: Nicht-Mitglieder 20,00 EUR je Person (= 40,00 EUR je Paar), TSA-Mitglieder 10,00 EUR je Person (= 20,00 EUR je Paar).

Der jeweilige Betrag muss beim Hallenzutritt möglichst passend bereit gehalten werden.

 

Sonstiges:

Es sind vorherige verbindliche Anmeldungen mit Namen, Vornamen, Anschrift(en), Telefonnummer und E-Mail-Adresse erforderlich um unseren Dokumentationspflichten erfüllen zu können. Die Anmeldung sollte bei mir bis spätestens Mittwoch 28.10.20 vorliegen. Und zwar möglichst per E-Mail, aber gerne auch per Telefon (gdkoenig@gmx.de oder 05105/83813).

Spätere Absagen aus wichtigen Gründen sollten frühzeitig erfolgen, um dann Nachrücker informieren zu können.

 

Für den Hallenzutritt gilt eine Einbahnstraßenregelung: Zugang nur über den allseits bekannten Eingang zum Umkleidekabinentrakt auf der Geschäftsstellenebene. Nach dem Workshop muss die Halle über die Fluchttür/den Notausgang verlassen werden.

Desinfektionsmittel stehen beim Zugang sowie beim Ausgang bereit.

 

Beim Zutritt zur Halle muss eine übliche Maske getragen werden. Vor dem Umkleiden in der Halle (nicht im Hallenvorraum!) kann sie abgelegt werden. Die bekannten Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.

 

Es sollten saubere, nicht bereits zum Zutritt genutzte Schuhe zum Training angezogen werden, sofern nicht ohnehin Tanzschuhe vorhanden sind.

 

Also: Wenn ihr Lust auf DF habt, meldet euch bei mir an.

 

Für eventuelle Fragen könnt ihr mich natürlich gerne unter 05105-83813 anrufen.

 

Euer Gerd König

 

Unser Spartenleiter Gerd König gibt in Absprache mit der Vereinsleitung Lockerungen bekannt (Stand 16.08.2020):

die Presse berichtet, dass sich die Bedingungen für die Sportausübung wieder ein wenig verändert haben. Die leichten Lockerungen der Regeln setzen wir gern um. 

Allerdings nimmt aktuell die Verbreitung des Virus auch bei uns wieder zu; es kann deshalb jederzeit zu erneuten Einschränkungen kommen, was wir nicht hoffen.

Ich habe mich mit der Vereinsleitung abgestimmt. Danach werden wir nach den Sommerferien bis auf weiteres im Wesentlichen auf die Trainingszeiten vor den Corona-Einschränkungen zurückkehren:

Freitagsgruppen ab 28.8.2020 (ohne Aufteilungen):

Freitags 1  - 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

Freitags 2  - 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr

Formation  - 20:30 Uhr bis 21:45 Uhr

(kleine Pausen zwischen den Gruppen bzw. am Ende des Trainings sind derzeit noch wegen der notwendigen Raumbelüftung und des Wechselgeschehens erforderlich)

Dienstagsgruppe ab 25.8.2020:

Jeweils 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Gruppen-Turniertraining beim Trainer-Team Hamburg ab September:

Jeweils 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr (auch hier wird nicht mehr aufgeteilt)

DiscoFox-Treffs:

Es gibt erfreulicherweise neue Termine, siehe Homepage. Vorherige Anmeldungen sind weiterhin erforderlich!!

Die bisherigen Hygiene-, Zugangs- und Aufzeichnungsregeln bleiben wie bisher bestehen.

Ein Wechsel zwischen den Trainigsgruppen Freitags - Dienstags ist nur nach vorheriger Absprache mit der Spartenleitung möglich.

 

gez.: Gerd König

Bleibt alle gesund und munter!

 

Discofox-Treff Termine (Stand 09.08.2020)

Jannick und Jasmin Busch haben neue Discofox-Treff Termine bekannt gegeben. 

Es entfallen die Termine: 06.09.2020 + 04.10.2020 

Dafür neu: 30.08.2020, 13.09.2020, 27.09.2020 + 11.10.2020 

Hinweis: Vorherige Anmeldungen beim Trainerpaar sind weiterhin erforderlich. Die Regeln und die Beiträge gelten nach wie vor.

Niedersächsischer Tanzsport Verband (NTV) - Sportförderlehrgänge 2020

Info von Armin Bellhäuser: 

Der nächste Termin findet am Sonntag, 23.08.2020 statt, aber nicht wie bisher geplant in Delmenhorst, sondern wieder bei uns im TSV Barsinghausen. Die Gruppeneinteilungen bleiben wie beim letzten Lehrgang unverändert bestehen, so dass wie gehabt in vier Trainingsgruppen, die erste beginnend morgens um 10:00 Uhr der Sportförderlehrgang in unserer Trainingshalle stattfindet. Diese Information befindet sich auch bereits auf der NTV-Homepage.

----------------------------------------------------------------------------------------

Discofox-Treffs (Stand 13.07.2020)

Nachdem der erste Discofox-Treff nach längerer Pause am 05.07.2020 gut angenommen wurde, bieten Jannick und Jasmin Busch zusätzliche Treffs an. 

Das sind die Sonntage 19.07.2020, 02.08.2020 und 16.08.2020; jeweils ab 17.00 Uhr. 

Bitte meldet euch bei Interesse schnell an. Die ersten Plätze sind schon direkt vergeben worden.

---------------------------------------------------------------------------------------

DTSA-Abnahme findet in diesem Jahr nicht statt (Stand 08.07.2020)

Da wir in diesem Jahr nicht über ausreichende Übungsmöglichkeiten verfügen, entfällt die diesjährige Abnahme des Deutschen Tanzsport-Abzeichens.

Unsere Silvester-Party findet dieses Jahr leider nicht statt, weil bei einer solchen Veranstaltung die gültigen Hygienevorschriften nur sehr schwer einzuhalten sind. 

Schauen wir optimistisch in das Jahr 2021; wenn möglich und wenn es gefällt, feiern wir umso mehr.

----------------------------------------------------------------------------------------

Gerd König gibt frohe Kunde von Jasmin und Jannick Busch weiter (Stand 24.06.2020):

Guten Abend liebe Discofox-Tänzer! 
Wir hoffen, ihr seid bisher gut und vor allem gesund durch die Corona-Zeit gekommen. Nun langsam tut sich was, wir dürfen und wollen wieder starten: anders als bisher, in kleinen Gruppen (zehn Paare) und natürlich unter Berücksichtigung der uns allen bekannten Vorschriften.
Ich schicke diese Nachricht jetzt an alle fleißigen Tänzer aus meiner Liste (Tanztreff, 1. Sonntag im Monat).

Am 5. Juli möchten wir starten. Es geht nur mit vorheriger Anmeldung (Bitte nur SMS/Email) bis 2 Tage vorher bei mir - diese ist soweit erstmal auch verbindlich. (natürlich gibt es einmal triftige Gründe nicht zu erscheinen, dann bitte unbedingt einen Tag vorher absagen, damit ich vlt einem Nachrücker Bescheid geben kann). Die Uhrzeit ist 17:00 Uhr, Dauer ca. 45-50 Minuten, Preise soweit unverändert, weitere Informationen erhaltet ihr, sofern ihr euch anmeldet.

Die Anmeldung im Vorfeld dient der Übersicht, ich muss Protokoll/Liste führen und möchte das nicht in unserem Tanztreff machen ☺️

Wenn wir zehn Paare haben, findet der Tanztreff statt. Wenn nicht, informiere ich euch natürlich. Sollten wir darüber hinaus weitere Anmeldungen haben (mind. 7-8 sind nötig), überlegen wir direkt im Anschluss noch eine weitere Stunde anzubieten. Dann würden die weiteren Paare darüber informiert. Die Uhrzeit wäre dann circa 18:05.

Wenn ihr weitere Fragen habt, stellt diese gerne per SMS oder E-Mail (j.c.busch@web.de).
Ich versuche Euch möglichst schnell zu antworten ☺️

Wir hoffen, dass wir euch mit dem Angebot – wenn auch in etwas eingeschränkter Form – eine kleine Freude machen können und freuen uns über viele Anmeldungen.
Bitte schreibt in die Anmeldung unbedingt euren Nachnamen und erstmalig dazu auch bitte eure Adresse (Protokollpflicht!).

Ganz liebe Grüße,
Jasmin, Jannick (und Leo)

 

Anmerkung vom Vorstand:

 

Zum Ablauf:

 

- bitte über den offiziellen, ausgeschilderten Eingang hereinkommen. 

- direktes Durchgehen in die Halle (Umziehen bitte nicht im kleinen Vorraum!) 

- Nach dem Tanzen bitte den Notausgang in der Halle benutzen. 

 

Bitte habt Verständnis für die vorherige Anmeldung. 

Sie dient der Übersicht und Protokollpflicht, welche wir im Vorfeld durchführen, um die Übungsstunde nicht unnötig zu stören.
Bitte schreibt in die Anmeldung unbedingt euren Nachnamen und erstmalig dazu auch bitte eure Adresse.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

bekannt vom 03.06.2020

Gerd König schreibt:

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

es wird nun wirklich ernst. Wir starten wie angekündigt am 5.6.2020 (Freitag) und 9.6.2020 (Dienstag), wenn auch noch ganz geringfügig eingeschränkt.

Die Einteilungen der Trainingszeiten sind: 

Ab 05.06.2020 (Freitag)

16:15 Uhr bis 17:30 Uhr  -  Hobby Freitag 1 

17:45 Uhr bis 19:00 Uhr  -  Hobby Freitag 2 (Gruppe 1)

19:15 Uhr bis 20:30 Uhr  -  Hobby Freitag 2 (Gruppe 2)

20:45 Uhr bis 22:00 Uhr  -  Formation (auf Abstand modifiziertes Training) 

 

Ab 09.06.2020 (Dienstag)

19:15 Uhr bis 20:30 Uhr  -  Hobby Dienstag 

Die Einteilungen sind allen bekannt.

Beachtet bitte unbedingt die euch schon übersandten TSV-Richtlinien für das Tanztraining! und die weiteren Unterlagen, die ihr schon erhalten habt.

Alles weitere wird dann vor Ort besprochen.

Ansonsten wünsche ich euch allen einen guten Neustart in das Tanzgeschehen.

 

Liebe Grüße

Gerd König 

PS: 

Das Thema Discofox muss allerdings leider noch ein wenig warten, weil einerseits die Hallennutzung (Anzahl der möglichen Paare je Einheit) bei uns noch beschränkt ist und andererseits nur sehr schwer feste Gruppen gebildet werden können. 

Der für den 7.6.2020 geplante Discofox-Treff kann deshalb endgültig nicht durchgeführt werden, der für Juni angedachte Workshop muss leider auch ausfallen.

Das kann nur besser werden, vielleicht ergeben sich bereits im Juli/August neue Möglichkeiten. Das bleibt abzuwarten.

Ich werde euch natürlich umgehend informieren, wenn sich etwas neues ergibt. 

bekannt (Stand 29.05.2020)

Zunächst hoffe ich, dass ihr alle die doch etwas schwierigen letzten Wochen gut überstanden habt. Bei dieser Gelegenheit bedanke ich mich bei euch und den Trainern, dass alle die Zwangspause relativ entspannt angenommen haben, so jedenfalls mein Eindruck.

 

1. Nun aber zu den eigentlichen Nachrichten: ES GEHT WIEDER LOS mit unserem Sport!

Es sind allerdings unbedingt verschiedene vorgegebene Regeln zu beachten, die wir versucht haben, in Richtlinien zum Training zusammen zufassen (siehe Anhang - Word-Dokument wird heruntergeladen). Lest sie euch bitte aufmerksam durch und haltet euch daran!

 

Den Auftakt machen am 5.6.2020 die Freitagsgruppen mit Armin Bellhäuser. Es gibt allerdings eine kleine Einschränkung. Wegen der gültigen Vorschriften zur zulässigen Paaranzahl in der Halle und den Wechselzeiten zwischen den Gruppen muss leider die Trainingszeit der einzelnen Gruppen geringfügig verringert werden und leider auch die Hobbygruppe 2 aufgeteilt werden. Der Freitagsplan sieht dann wie folgt aus:

16:15 - 17:30 Hobby Fr/1

17:45 - 19:00 Hobby Fr/2 1.Hälfte

19:15 - 20:30 Hobby Fr/2 2.Hälfte

20:45 - 22:00 Formationsgruppe

Ein Wechsel zwischen den Gruppen ist nicht möglich.

 

Damit bei der Aufteilung der Hobbygruppe 2 euren Wünschen entsprochen werden kann, hat euch Sabine Sahling dazu eine Doodleabfrage zukommen lassen. Bitte tragt euch dort möglichst bald ein, ihr habt Zeit dazu bis spätestens Dienstag 2.6.2020!

 

Weiter geht es dann am 9.6.2020 mit der Dienstagsgruppe zur gewohnten Zeit 20:00 h

 

Ich hoffe, ihr seid dann alle wieder dabei, und es kommen vor allen Dingen keine unvorhersehbaren Ereignisse mehr dazwischen.

 

2. Es folgt jetzt noch ein Hinweis des Hauptvereins:

Eine Jahreshauptversammlung kann/wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Allerdings wird am Donnerstag 11.6.2020 19:30 h in unserer Halle eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden. Es geht um wichtige Finanzierungsfragen. Die Einzelheiten dazu könnt ihr auf des TSV-Homepage nachlesen.

Schöne Pfingsten für euch und bis bald.

Liebe Grüße

Gerd König

 
Bereits bekannt (Stand 25.05.2020):
 
Liebe Tänzerinnen und Tänzer der TSA, liebe Trainer, 

das Thema Wiedereinstieg in den Tanzsport nimmt nun auch in Niedersachsen Fahrt auf.

Heute hat es Gespräche des NTV u.a. mit der Landesregierung gegeben, die nun endlich Klarheit für unsere Startbedingungen ergeben haben. Das Thema Kleinstgruppen ist danach vom Tisch, maßgeblich für die Gruppengrößen sind nunmehr insbesondere die Hallengrößen und die Abstandsmöglichkeiten.

Der Spartenvorstand wird zusammen mit der Vereinsleitung möglichst bald die nötigen detaillierten Konzepte für den Neustart erarbeiten.

Wir bemühen uns, die notwendigen Regelungen bis zum kommenden Pfingstwochenende hinzubekommen. Ihr werdet frühestmöglich über alle Einzelheiten für den Neustart informiert.

Bleibt weiterhin alle gesund und munter.

Liebe Grüße

Gerd König 

 

Mitteilung des Niedersächsischen Tanzsportverbandes:

wichtige Infos zum Wiederbeginn des Tanzsports

Liebe  Tanzsportler*innen,

nachdem das Tanzen im Freien ja schon erlaubt war, können wir es nun auch im Gebäude wieder beginnen. Dazu gibt es die Verordnung des Ministeriums vom 22.05.2020.

In dieser ist zu lesen:

(8) 1 Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen ist zulässig, wenn

1. diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,

2. ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit eingehalten wird,

3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,

4. Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume, ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie zum Beispiel Schulungsräume, geschlossen bleiben,

5. beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen vermieden werden,

6. Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, auf das erforderliche Minimum vermindert wird.

 

Irritation gab es zu den Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören. Die Klärung mit dem Ministerium hat folgendes ergeben:

lt. Artikel 1,   §1,  Abs. 8, Pkt. 2

Personen, die in einem Hausstand leben, können zusammen tanzen. Sie müssen zu anderen Personen / Paaren einen Abstand von 2 m halten.

Wie viele Paare auf der Tanzfläche sein dürfen, kann nur der Verein entscheiden, da dies abhängig von der Flächengröße ist. Der Abstand ist ausschlaggebend und muss eingehalten werden. Wechsel der Tanzpartner ist nicht erlaubt.

Mannschaftssport (Formation) ist ebenfalls nicht erlaubt, da 2 Meter Abstand nicht gewährleistet sind. Eine neue Einschätzung hierüber wird von der Landesregierung am 10.06.2020 vorgenommen.

Auch wenn es jetzt wieder losgehen darf, bitte denkt alle daran, dass die Hygienevorschriften und alles, was daran hängt, eingehalten werden müssen. Bitte nicht übertreiben, denn weniger ist mehr. Einen Hotspot im Tanzsport braucht niemand. Lasst uns positiv in die Zukunft sehen, um bald wieder von allen ein gemeinsames "Quick, Quick, Slow" zu hören.

Viele Grüße und einen guten Start wünscht Euch

Jürgen Schwedux

und das gesamte NTV Präsidium

 

Bereits bekannt (Stand 10.05.2020)

1. Unser Trainingsbetrieb muss bis mindestens 25.5.2020  weiterhin eingestellt bleiben.

Eine Abstimmung mit der Vereinsleitung ist erfolgt.

Bei den jüngsten Bund-Länder-Gesprächen war zwar der Sport ein Thema, aber für uns war nix dabei. Es hat keine Beschlüsse zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes in den Hallen gegeben! Vielmehr hat man die bestehenden Kontaktbeschränkungen zunächst bis mindestens 05.06.2020 verlängert, wenn auch leicht modifiziert.

Es bleibt daher zunächst bei den bisherigen Einschränkungen.

Zu dem Thema gibt es aber inzwischen immerhin einen Stufenplan unserer Landesregierung, den ihr bestimmt schon kennt, aber den ich dennoch beigefügt habe. Wenn ich das richtig sehe, ist der Tanz-Sport erst in der 3.Stufe am 25.5. mit einer Prüfung dran, ob .....

Eine Öffnung ist dann erst in der 4. Stufe vorgesehen!, darüber steht aber noch kein Datum!

Leider nicht stattfinden können daher:

Der Discofox-Workshop am 03.05. / 10.05. + 17.05.2020, der Tanz-Treff am 24.05.2020 und voraussichtlich wohl auch der Discofox-Treff am 07.06.2020.

Über die weitere Entwicklung halte ich euch - wie immer - auf dem Laufenden. 

Ich empfehle auch einen regelmäßigen Blick auf unsere Sparten-Homepage!

 

2. Wir denken zur Zeit darüber nach, ob ihr vielleicht Interesse an einer evtl. möglichen sportlichen Freiluft-Betätigung z. B. (Tanzsport-) Gymnastik auf unserem Fußballplatz hättet. Die dazu derzeit gültigen Richtlinien unseres Vereins habe ich auch beigefügt.

Also teilt mir bitte bis Dienstag 12.5.20 mit, ob das etwas für euch wäre. Ja oder Nein per EMail, Telefon oder WhatsApp wäre nett.

Wenn das Ergebnis es hergibt, würde ich mich sodann um weitere Einzelheiten wie mögliche Trainingszeiten, Übungsleitung usw. kümmern. Ob da etwas zu unseren gewohnten Zeiten machbar ist, kann ich aber noch nicht abschätzen.

Bleibt gesund und munter!

Liebe Grüße

Euer Gerd König

 

TSV Richtlinien zum Training outdoor

 

 Die Staatskanzlei hat folgende Corona - 5-Stufenplan herausgegeben (Stand 04.05.2020)

Sollte dieses Bild zu klein sein, bitte hier drücken!

------------------------------------------------------------------------------------

Bereits bekannt (Stand 01. Mai 2020)

Bei den Bund-Länder-Gesprächen gestern war der Sport zwar ein (Rand-)Thema, aber es hat keine Beschlüsse zur angestrebten Wiederaufnahme des Sportbetriebes gegeben! Vielmehr hat man die bestehenden Kontaktbeschränkungen zunächst bis mindestens 10.5.20 verlängert.Es bleibt daher zunächst bei den bisherigen Einschränkungen.
 
Unser Trainingsbetrieb muss deshalb bis mindestens 10.5.2020  weiterhin eingestellt bleiben. Eine Abstimmung mit der Vereinsleitung ist erfolgt.
 
ABER: Die Aussichten für ein baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebes, in welcher Form auch immer, sind gut. Denn schon am kommenden Mittwoch (06.05.2020) soll schon die nächste Bund-Länder-Gesprächsrunde stattfinden, bei der unser Thema wieder auf der Tagesordnung steht und bei der es auch Beschlüsse dazu geben soll.
 
Über die weitere Entwicklung halte ich euch auf dem Laufenden. 
 
 
Bereits bekannt (Stand 17.04.2020):  

Discofox Workshops - Wegen der Einschränkungen und auch der insgesamt bestehenden Ungewissheiten werden wir auch die für Mai geplanten Discofox-Workshops nicht durchführen können. Vielleicht kommt ein Workshop ersatzweise im Juni in Betracht. Sollte das möglich sein, erhaltet ihr rechtzeitig weitere Infos.

Angedacht - mit allen Vorbehalten - ist auch ein DF-Übungstreff am 17.5.2020 

TANZ-TREFF - Ob der Tanz-Treff am 24.5.20 wie geplant stattfinden kann, müssen wir erst einmal abwarten.

Über die weitere Entwicklungen halten wir euch auf dem Laufenden.

 
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?